Gastro

Mit unserer Gastro ist es wie mit dem Flugwesen. Sie entwickelt sich.

Und das seit einigen Jahren stetig: vom temporären Restaurant (während der Kochsternstunden 2013) über den Pasta-Donnerstag bis zum jetzigen Stand der Dinge mit mittlerweile einem umfangreichen Angebot, das den Vergleich mit Traditionshäusern nicht scheuen muss. Am Pasta-Donnerstag gibt es weit mehr als Pasta. Abende für Gruppen auf Vorbestellung mehren sich – und bei den Kochsternstunden servieren wir mittlerweile bis zu sechs Gänge. Natürlich immer mit der passenden Getränkebegleitung, sei es Wein oder passende Säfte.

Menü

Wir kochen regional und saisonal, die Erdbeeren schmecken uns nur im Sommer, die Gans nur im Winter.

Das Prinzip ist einfach: Sie können drei Gänge (für 33 €), vier Gänge (44 €) oder fünf Gänge (55 €) bestellen. Sie ahnen, was passiert, wenn es sechs Gänge sein sollen.

Für den Weindurst gibt es auch eine einfache Faustregel: Sie zahlen pro Flasche den Regalpreis plus elffünzig Korkgeld.

Das ganze ist keine ruhige Mathematikstunde, sondern genussvoll erläutert und informativ.

Nur auf Vorbestellung.

 

Karten

Pastatag

Weinangebot des Monats

Weinschmeckereien